Matratzen Pflege

Fühlt sich deine Matratze unangenehm und staubig an? Du kannst dich nachts gar nicht mehr richtig erholen? Mit der richtigen Matratzen-Pflege nach dem Mond kannst du etwas dagegen unternehmen!

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

  • Am besten widmest du dich deiner Matratze generell bei abnehmenden Mond.
  • Besonders gut eignen sich dazu übrigens Luft- und Wärmetage.

So werden die Matratzen gut gelüftet und bleiben trocken.

Was gehört überhaupt zur Matratzenpflege: Zur richtigen Säuberung deiner Matratze zählt neben dem Wenden bzw. Lüften der Matratze, auch das Absaugen bzw. das Waschen des Bezugs.

Ein äußerst schlechter Zeitpunkt zum Pflegen der Matratzen ist übrigens der zunehmende Mond an einem Wassertag. Dies sorgt für mehr Feuchtigkeit, was sich nicht gut auf die Matratze auswirkt.