Haarpflege

Sind deine Haare spröde und glanzlos? Zu allem Überfluss neigst du auch noch zu Schuppen oder kannst dich an einem Bad-Hair-Day gar nicht dazu überwinden das Haus zu verlassen? Dann wird es Zeit, dich auf die Kraft des Mondes zu verlassen.

Egal ob Haare schneiden, waschen oder stylen – an guten Ratschlägen fehlt es in diesem Sinne sicher nicht.

Hier also die besten Tipps zur Haarpflege nach dem Mondkalender:

  • Die besten Tage zum Haareschneiden sind Löwe- oder Jungfrautage – egal ob im zunehmenden oder abnehmenden Mond.
  • An Fische- und Krebstagen solltest du generell auf das Haareschneiden (auch auf das Haarewaschen) verzichten! Es können sich Schuppen bilden bzw. die Haare werden spröde und widerspenstig.

Werden die Haare zum richtigen Zeitpunkt geschnitten, wachsen sie besser und bleiben länger gesund.

Tipp: Viele Menschen neigen heute dazu ihr Haar zu häufig zu waschen. Ein befreundeter Friseur hat mir einmal den Rat gegeben, Haare wie einen guten Kaschmir Pullover zu behandeln – diesen muss man nur sehr selten waschen.